7 typische Wörter im Deutschen

Jede Sprache hat ihre besonderen Wörter und daher gibt es auch typische Wörter im Deutschen. Das sind meisten Begriffe, die mit einem Gefühl einhergehen oder hinter denen eine besondere Geschichte steht. Und das schwierigste dabei ist: Du kannst sie nur schwer in eine andere Sprache übersetzen. Aber keine Panik! Wenn du einen Deutschkurs an einer Sprachschule besuchst, wirst du mit Sicherheit mit diesen deutschen Wörtern in Berührung kommen.

7 typische Wörter im Deutschen

1) der Brückentag

Wenn am Donnerstag Feiertag ist und viele zuhause bleiben können, nutzt man oft den Freitag – den Brückentag -, um ein langes Wochenende zu haben. Das bedeutet, dass man sich am Freitag Urlaub nimmt, um volle vier Tage frei zu haben.

2) der innere Schweinehund

Typische Wörter im Deutschen gibt es viele, doch der innere Schweinehund ist besonders wichtig. Denn er hält dich davon ab, Sport zu treiben, die nächste Aufgabe zu erledigen oder die Wohnung zu putzen. Er sorgt also dafür, dass du lieber auf der Couch liegen bleibst als aktiv zu werden. Erst wenn du den inneren Schweinehund überwunden hast, wirst du dich besser fühlen.

3) das Abendbrot

Natürlich gibt es in jedem Land ein Abendessen, wobei es in Deutschland auch Abendbrot genannt wird. Denn meistens werden belegte Brote zu Abend gegessen und in vielen deutschen Familie sogar schon relativ früh am Abend. Mittlerweile ist das belegte Brot am Abend verschwunden und bei manchen Familie gibt es etwas Warmes zu essen. Doch eines bleibt: der Begriff Abendbrot.

4) verabredet sein

Eine Verabredung ist im Grunde ein Termin und das Wort Verabredung kann wohl in die meisten Sprache übersetzt werden. Im Deutschen allerdings gibt es noch einen anderen Ausdruck, der so viel bedeutet wie “einen Termin haben”. Die Rede ist von: verabredet sein.

5) das Fingerspitzengefühl

Es gibt immer Situationen, die kompliziert oder schwierig sind. Doch genau in diesen solltest du Fingerspitzengefühl haben. Darunter versteht man, dass du etwas Nettes sagst oder machst und vor allem mit Vorsicht agierst. Denn nur durch einen kleinen Fehler kannst du jemanden mit Worten verletzen oder etwas kaputt machen.

6) die Schnapsidee

Typische Wörter im Deutschen gibt es viele und auch “die Schnapsidee” ist eines von ihnen. Eine Schnapsidee beschreibt eigentlich eine Idee von jemandem, der zu viel Alkohol getrunken hat. Dennoch kann eine Schnapsidee auch von einer nüchternen Person stammen – und zwar genau dann, wenn die Idee so verrückt ist, dass sie auch von einem Betrunkenen hätte sein können.

7) die Geborgenheit

Ein gute Übersetzung wäre Sicherheit, obwohl das noch nicht exakt die Bedeutung ist. Wenn sich eine Person geborgen fühlt, fühlt sie sich sicher, zusätzlich aber auch geschützt und mit Wärme umgeben. Ein Kind beispielsweise kann sich in den Armen der Eltern geborgen fühlen. Dort spürt es die Sicherheit, aber auch Wärme und Schutz.

Wenn du noch mehr typische Wörter im Deutschen lernen möchtest, solltest du jetzt nach deiner Sprachschule suchen. Auf CourseFinders findest du eine große Auswahl, in der du sicherlich die passende Schule findest.

Um auch weiterhin keinen Artikel zu verpassen, kannst du uns gerne ein Like bei Facebook geben oder uns bei Twitter folgen. Wir freuen uns auf dich!

Möchtest du Deutsch lernen? Vergleiche über 300 Sprachschulen auf CourseFinders!