Wir helfen Ihnen!

 

Du bist Schüler? Schaue Dir die Hilfe & FAQ für Schüler an.

Sie sind Agent? Schauen Sie sich die Hilfe & FAQ für Agenten an.


Über diese Seite

Was ist CourseFinders for Languages? CourseFinders for Languages richtet sich an Studenten und führt Studenten mit Schulen bzw. Agenturen zusammen. Für Studenten ist CourseFinders for Languages komplett kostenlos. Schulen und Agenturen können sich kostenlos auf CourseFinders for Languages präsentieren und ein komplettes Profil anlegen. Sie zahlen nur wenn ein Student Sie kontaktiert.
Was ist das Geschäftsmodell? CourseFinders funktioniert nach dem Kontaktvergütungsprinzip. Es gibt keine „Partnerschulen“, keine Werbung und keine versteckten Kosten. Sprachschulen werden in Anhängigkeit von angegebenen Suchkriterien sind in Listen geführt und können völlig kostenlos ein komplettes Schulprofil anlegen. Es fallen nur dann Kosten an, wenn ein Student eine Schule kontaktiert, und Sie werden nur dann zahlen müssen, wenn Sie und die ICF AG im Vorfeld eine Vereinbarung darüber getroffen haben. Interessierte zukünftige Studenten können sich das Schulprofil anschauen, Broschüren herunterladen, die Telefonnummer einsehen, eine Email senden oder eine Anfrage über CourseFinders for Languages verschicken. Jede dieser Aktionen kostet die Schule einen kleinen Betrag, der von ihrem Guthaben auf ihrem ICF abgebucht wird. Kontaktieren Sie uns und wir schicken Ihnen gerne eine Preisliste zu.
Wie kann ich meine Schule bei CoursFinders for Languages präsentieren? Es ist gut möglich, dass Ihre Schule bereits mit einem Basisprofil bei CourseFinders for Languages aufgelistet ist. Verwenden Sie einfach die Suchfunktion auf der Homepage um Ihre Schule zu finden (sollten Sie Schule nicht direkt finden können, geben Sie den Ort Ihrer Schule ein und schauen Sie auf der Karte nach). Im Schulprofil sehen Sie oben einen Knopf „Ihre Schule?“. Um Ihr Schulprofil anzulegen, ein bestehendes zu verändern oder zu aktualisieren klicken Sie diesen Knopf an. Hier können Sie auch Bilder und Videos hochladen oder Ihre CourseFinders for Language Seite um andere Informationen über Ihre Schule erweitern. Wenn Sie Ihre Schule nicht finden können kontaktieren Sie uns.

Wie kann ich meine Schule(n) verwalten? Wenn Sie schon einmal an einem ICEF Workshop teilgenommen haben können Sie sich als Schuladministrator mit denselben Zugangsdaten anmelden, die Sie auch zur Anmeldung bei Ihrem MyICEF- oder Ihres e-schedule-Accounts benutzen. Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, dann folgen Sie dem Link im Anmeldebildschirm um Ihr Passwort zurückzusetzen. Sobald Sie eingeloggt sind klicken Sie auf „Mein Dashboard“, um Ihre Schulen zu sehen. Um Ihre Schulen zu editieren, klicken Sie erst die Schule und danach auf der rechten Seite „Profil bearbeiten“ an. Sollten Sie trotz erfolgreicher Anmeldung keine Schulen in Ihrem Dashboard sehen, dann kontaktieren Sie bitte Ihren persönlichen ICEF Ansprechpartner und bitten Sie ihn/sie um die Aufnahme als CourseFinders for Languages - Administrator. Sie können sich auch an [email protected] wenden.
Ich habe mein Passwort vergessen? Gehen Sie auf coursefinders.com, klicken Sie auf „Anmelden/Registrieren“ und folgen bitte dem Link „Ich habe mein Passwort vergessen“. Sie bekommen kurz darauf eine Email mit einem Link um Ihr Passwort zurückzusetzen.
Wie kann ich meinem Account andere Benutzer hinzufügen? In den Einstellungen Ihres Dashboards können Sie weitere Emailadressen angeben, welche Benachrichtigungen erhalten sollen. Es kann z.B. sinnvoll sein, Ihr Anmeldebüro über jede Anfrage eines Studenten zu benachrichtigen. Möchten Sie zusätzliche Administratoren für Ihre Schule einrichten, wenden Sie sich an Ihren persönlichen ICEF Ansprechpartner oder schreiben Sie uns unter [email protected].

Über Studenten

Wie stellt CourseFinders die hohe Qualität der Studentenkontakte sicher? Eines vorab, unsere Marketing- und Suchfunktionsoptimierung funktionieren so, dass nur diejenigen Studenten zu CourseFinders geleitet werden, die aufgrund Ihrer Sucheingaben auch tatsächlich für unsere Kunden interessant sind. Ein Beispiel: Ein Student, der in Brasilien nach „escola de idiomas em nova york“ (Sprachschule in New York City) sucht, wird in den Suchergebnissen CourseFinders for Languages angezeigt. Wird nach „kostenlos Englisch lernen“ gesucht, wird die Seite nicht als Treffer erscheinen. Ist ein Student auf CourseFinders for Languages angekommen und möchte eine Schule kontaktieren, muss ein Anfrageformular ausgefüllt werden, in dem mindestens die Emailadresse des Studenten angegeben sein muss. Diese muss ein einem zweistufigen Verifizierungsverfahren als authentisch bestätigt werden, bevor der Student eine Anfrage stellen kann. Viele Studenten nutzen die Anmeldemöglichkeit über soziale Netzwerke wie Facebook oder Google+, was die Sicherheit der Daten der Studenten weiter verbessert, da sie von einem Drittanbieter überprüft wurden. Abschließend können Schulen jede Preisanfrage, die ihnen verdächtig erscheint, bei CourseFinders mit einem einzigen Klick melden. CourseFinders wird die Angaben des Studenten prüfen und angemessen darauf reagieren (z.B. die Auslagen der Schule erstatten und die weitere Nutzung des CourseFinders durch den Studenten verhindern).
Ich möchte, dass meine Agenten meine Kundenkontakte bearbeiten können. Wie kann ich das am einfachsten realisieren? Agenten können Schulen dabei helfen, Anfragen von Studenten zu bearbeiten und die Studenten zu betreuen, und sie können den Anteil der Anfragen, die schließlich zu Buchungen führen, enorm steigern. Wir haben ein paar Funktionen in Ihr Dashboard eingebaut um diesen Effekt zu nutzen:
  • Sie können Anfragen von Studenten nach Nationalität gruppieren lassen, um sie schneller an Agenten oder an Ihre für bestimmte Regionen zuständige Mitarbeiter weiterzuleiten.
  • Sie können einzelne Studentenanfragen weiterleiten.
  • Sie können alle Preisanfragen als CSV-Datei exportieren, um sie in Ihre Verwaltungssoftware zu importieren.

Es gibt viele ähnliche Seiten. Warum sollte ich meine Zeit in CourseFinders investieren? CourseFinders wird Ihnen erstklassige Kundenkontakte zu extrem wettbewerbsfähigen Preisen bieten. Keine vergleichbare Seite ermöglicht es Studenten, Bewertungen von aktuellen und ehemaligen Studenten zu lesen und in einer umfangreichen Schuldatenbank (zur Zeit über 7.500 Einträge) zu suchen, und das ohne lästige Werbung oder unnütze Informationen. Keine Seite außer der unseren ist bisher entwickelt worden mit dem Hauptaugenmerk auf den Erfahrungen ehemaliger Sprachschüler. Die Bewertung durch ehemalige Studenten ist für potentielle Studenten einer der entscheidenden Faktoren für die Auswahl eines Kurses. Mit dem exclusiven „CourseFinders Bewertungs-tool“ können Sie die Bewertungen Ihrer Schule auf Ihrer eigenen Website (oder natürlich auf der Ihrer Agenten) präsentieren. Außerdem können Studenten direkt von diesem Widget auf Ihrer Website eine Bewertung schreiben, so dass Sie ganz einfach viele Bewertungen erhalten können. Um Ihnen Zeit zu sparen, haben wir bereits ein Profil für Sie angelegt und so viele Informationen eingefügt wie möglich. Bearbeiten Sie einfach Ihr Profil und fügen Sie Fotos oder Videos hinzu. Da CourseFinders bei Suchanfragen von Studenten sehr hoch gelistet ist, können Sie Geld bei Ihrer eigenen Onlinewerbung einsparen und sind doch sehr leicht im Internet zu finden. Die Firma hinter CourseFinders, ICEF, hat über 30 Jahre Erfahrung auf dem Sprachreisensektor und stellt seit den 1990er Jahren sehr erfolgreiche Onlineportale bereit. ICEF hat das Knowhow und die Mittel um CourseFinders erfolgreich zu betreiben. Sie sind nicht überzeugt? Dann schreiben Sie uns und Sie erhalten eine kostenlose Testversion, so dass Sie sich von der Qualität von CourseFinders persönlich überzeugen können.
Welche Studentenmärkte zielen Sie an? CourseFinders wird in den größten Herkunftsländern internationaler Sprachstudenten aktive vermarktet. Die Werbekampagnen, die in diesen Ländern laufen, werden in der jeweiligen Landessprache laufen und auf übersetzte Versionen unserer Website führen.
Wie bekommen Sie Studenten auf die Seite? CourseFinders wird durch eine Vielzahl an Online-Kanälen vermarktet. Einige der benutzten Online-Kanäle sind: SEO, SEM, Social Media, Partnerschaften, zertifizierte Drittanbieterwebsites und die aktive Teilnahme als Mitglied der „Online International Student Community“.

Über Studentenbewertungen

Ich möchte erstklassige Bewertungen auf meinem Profil. Wie bekomme ich diese? Ehemalige und derzeitige Studenten können Bewertungen direkt vom Bewertungs-Tab auf Ihrem Schulprofil erstellen. Senden Sie einfach Ihre Schulprofil-Url zu Absolventen und Studenten; diese können dann mit einem einzigen Klick ihre Bewertungen vornehmen. Andere Möglichkeiten Ihre ehemaligen Studenten zu animieren sind:
  • Teilen Sie Ihre Profil-Url durch die Facebookseite Ihrer Schule und fragen Sie nach Bewertungen
  • Fragen Sie Absolventen, die jetzt an oder mit Ihrer Schule arbeiten
  • Fügen Sie den Link Ihren Feedback-Formularen an, die Sie an Absolventen ausgeben
  • Emailen Sie ehemaligen Studenten

Was ist ein Bewertungs-tool und wie bekomme ich es? Das Bewertungs-tool hilft Ihnen die Bewertungen so gut wie möglich zu nutzen, indem sie nicht nur auf CourseFinders gezeigt werden, sondern auch auf jeder anderen Seite, auf der das Bewertungs-tool platziert wird. Die Studenten können die Bewertungen auch direkt vom Bewertungs-tool aus schreiben. Da die Bewertungs-tools sich selber aktualisieren, werden immer nur die neusten Bewertungen angezeigt. Sie werden dem Betrachter auch die relevantesten Bewertungen zeigen. Das Bewertungs-tool weiß anhand der IP-Adresse des Besuchers, wo dieser sich befindet. Wenn der Besucher sich in Südkorea befindet, werden dementsprechend Bewertungen von anderen südkoreanischen Studenten zuerst erscheinen. Sie können das Bewertungs-tool durch Einloggen bekommen. Besuchen Sie das Dashboard und klicken Sie auf den Button „Erhalte Bewertungs-tool“.

Was passiert, wenn meine Schule negative Bewertungen bekommt? Jedes Mal, wenn eine neue Bewertung erstellt worden ist, erhalten alle Schuladministratoren eine Emailbenachrichtigung, die die ganze Bewertung enthält sowie zwei Optionen: Antworten und ‚Bewertung melden‘. Antworten werden öffentlich direkt unter den Bewertungen gezeigt. Dies ermöglicht ein öffentliches Diskussionsforum in dem alle Probleme angesprochen werden können und ist der beste Weg, mit jeder weniger positiven Bewertung umzugehen. Die Studenten sind meist mehr daran interessiert, auf welche Weise mit ihrer Beschwerde umgegangen wird als am Inhalt der Beschwerde selbst. Wenn Sie glauben, dass eine Beschwerde nicht echt ist (also zum Beispiel der Student kein wirklicher Absolvent ihrer Schule ist), können Sie die Bewertung melden. Während wir ermitteln, wird die Bewertung auf Ihrem Profil nicht angezeigt. Wir erlauben nicht, dass Bewertungen gemeldet werden nur weil sie nicht positiv für Ihre Schule sind. Der einzige Grund, warum eine Bewertung dauerhaft von Ihrem Profil entfernt werden kann, ist, dass sie entweder nicht echt oder nachweisbar nicht wahr ist.

Über die Suchergebnisse

Welche Schule wird am Anfang Ihrer Suchergebnisse erscheinen? Die Standardeinstellung ist, dass die ‚hilfreichsten‘ Einträge zuerst erscheinen. Wie ‚hilfreich‘ ein Eintrag ist ergibt sich aus einer Kombination verschiedener Faktoren: Vollständigkeit des Profils, Anzahl der Bewertungen, Nationalität des Bewerters und Nationalität des Betrachters (wenn z.B. die Bewertungen Ihrer Schule hauptsächlich von chinesischen Studenten verfasst worden sind, dann wird Ihre Schule in den Suchergebnissen chinesischer Interessenten höher gelistet). Studenten können die Sucherergebnissen darüber hinaus auf zwei Arten sortieren:
  • Zuletzt angesehen
  • Zuletzt aktualisiert
Wenn Sie gewährleisten wollen, dass Ihre Schule am Anfang der Suchergebnisse erscheint, dann stellen Sie sicher, dass:
  • Ihr Profil zu 100% komplett ist
  • Sie so viele Bewertungen wie möglich haben
  • Sie neue Bewertungen haben
  • Sie Bewertungen von Studenten unterschiedlicher Herkunft haben

Andere Fragen

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet Bitte kontaktieren Sie uns.